Dezember 2015 | Dr. Elmar Finke I Düsseldorf

Helfen - mit Worten und echten Kröten

Rund 320.000 schulpflichtige Flüchtlingskinder sind nun in Deutschland. Sie haben das Recht auf einen Schulbesuch. Eine riesige Herausforderung für alle Beteiligten, da sie schnell Deutsch lernen müssen, um am weiteren Unterricht teilhaben zu können. Der Aquazoo als Kultureinrichtung der Landeshauptstadt Düsseldorf möchte seiner sozialen Verantwortung gerecht werden und auch dazu beitragen, dass sich die neuen Schülerinnen und Schüler bei uns schnell zurecht finden, Deutsch lernen und sich wohlfühlen. Deshalb werden seit Oktober 2015 Veranstaltungen speziell für diese Zielgruppe angeboten.

weiter >>>


Dezember 2015 | Mecklenburg-Vorpommern

Umweltminister von Mecklenburg-Vorpommern fordert: Zooschulen in allen Tiergärten!

Alle Zoos in Mecklenburg-Voprommern sollten nach Ansicht von Umweltminister Till Backhaus (SPD) eine Zooschule betreiben. Auf der Jahreshauptversammlung des Landeszooverbandes in Rostock sagte der Minister gestern, die Tiergärten mit ihren Zooschulen, den Pädagogen und engagierten Mitarbeitern könnten einen maßgeblichen Beitrag des Landes zum Weltaktionsprogramm „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ leisten.

 

weiter >>>


November 2015 | Daniela Vogt | Heidelberg

Teilnehmerzahlen 2014

Im Frühjahr 2015 wurden alle Mitglieder des Verbandes der deutschsprachigen Zoopädagogen (VZP) per E-Mail angeschrieben und gebeten, sich an einer Umfrage über die Teilnehmerzahlen im Jahr 2014 zu beteiligen.

weiter >>>


November 2015 | Lothar Philips | Köln 

EAZA Jahrestagung 2015 in Breslau

Die diesjährige EAZA-Tagung fand vom 15.-19. September 2015 in Breslau, dem heutigen Wrocław, statt. Die Altstadt ist (nach ihrer vollständigen Zerstörung im 2. Weltkrieg) liebevoll wieder aufgebaut und allein schon eine Reise wert.

Überschattet wurde die Veranstaltung durch einen tragischen Unfall, bei dem ein Tierpfleger von einem Tiger getötet wurde. Dennoch boten die Veranstalter ein beeindruckendes Programm, an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an den Zoo Wrocław.

Die diesjährige Tagung war mit 700 Teilnehmern die größte, die je stattgefunden hat. Das Tagungsprogramm war mit seinen vielen, überlappenden Veranstaltungen sehr umfangreich.

weiter >>>


Oktober 2015 | Christian Dienemann| Nürnberg

Regionaltreffen Süd im Tiergarten Nürnberg

Am 21. September 2015 hatten wir, das Team der Zoopädagogik des Nürnberger Tiergartens, zum Regionaltreffen Süd in unsere Einrichtung geladen. In den vorherigen Jahren trafen sich zu diesem Regionaltreffen immer nur die Einrichtungen des Freistaates Bayern. Der VZP hatte darum gebeten, sich weiter zu öffnen. Und unserer darauf folgenden Einladung folgten 23 Kollegen aus 12 verschiedenen Einrichtungen.

weiter >>>


September 2015 | Gudrun Hollstein | Landau

Projekt der Zooschule Landau: Schutz der Biologischen Vielfalt - Zoo-Jugendspiele

Die Erhaltung der Biodiversität stellt ein weltweites Schlüsselproblem dar, das nur dann zu lösen ist, wenn jeder Einzelne – im Bewusstsein, etwas ändern zu können – einen Beitrag leistet. Hier setzt das Projekt der Zooschule Landau an. Die Zoo-Jugendspiele sind ein neuartiger, umfangreicher Wettbewerb für Grundschulschulklassen. Hierbei befassen sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler über einen längeren Zeitraum intensiv mit einem Teilaspekt des Themenkomplexes Biodiversität, der Bedrohung und der Erhaltung der Artenvielfalt. Das Konzept hat die Leiterin der Zooschule Landau, Dr. Gudrun Hollstein, entwickelt. 

weiter >>>